9. November – von Jutta Klose

  In den letzten Tagen wurden immer wieder Leute befragt, was sie am 9. November vor 30 Jahren gemacht und…

2 Jahren vor

Jutta

Meine Nachbarin heißt Jutta, hat kupferrote Haare und trägt immer Miniröcke. Ich habe sie neben den Mülltonnen im Hof kennengelernt,…

3 Jahren vor

Sofakissen – von Jutta Klose

Wenn der Tisch abgeräumt und das Geschirr gespült war, holten wir die Sofakissen, legten sie in das offene Fenster und…

3 Jahren vor

15er-Probe – von Jutta Klose

  Früher hatten  die Häuser noch Wände. An denen konnte man prima Ball spielen,  allein oder zu mehreren. Die Königsdisziplin…

3 Jahren vor

Hitze – von Jutta Klose

  Es ist so heiß, dass mir jeder Weg zu viel ist. Ich war nicht mal einkaufen, auch nicht beim…

3 Jahren vor

Wäscheleine – von Jutta Klose

Zum perfekten Glück gehört eine Wäscheleine. Nicht ein teurer Trockner, der vor sich hin summt, sondern eine Leine auf einem…

3 Jahren vor

I Punkt – von Jutta Klose

  In meinem Text „Wäscheleine“ steht „I Punkt“. Ursprünglich  stand stattdessen ein Allerweltsname. Dann bekam ich einen Anruf, dass ich…

3 Jahren vor